Testbericht: Hubsan X4 Drohne – H107 Premium Edition


Hubsan X4 H107 Drohne im Test

Die Hubsan X4 Drohne H107 Premium Edition begeistert mit vielen neuen Attributen, etwa einer 6-Achsen-Flugsteuerung und die innovative Crashfestigkeit. Der Funk Quadrocopter H107 begeistert jedoch auch mit einem komplett überarbeiteten Design und erscheint nun im tollen Kombinationsmix aus überwiegend schwarzen sowie weißen und grauen Farbelementen. Bei dieser Edition ist der beliebte Steuerungsmodus 2 inklusive.

Hubsan X4 Drohne H107

Hubsan X4 Drohne H107

Die Steuerung

Laut Herstellerangaben ist der Hubsan X4 Quadrocopter in der neuesten Premium Edition in der Lage, Rollen und Flips zu fliegen, sogar bei mäßig wehendem Wind. In der Tat schafft der Quadrocopter diese Moves problemlos. Die Steuerung ist sehr einfach und zielgerichtet. Bereits mit wenigen Bewegungen hat sich der Nutzer des ausgefallenen Gadgets an die Steuerung gewöhnt. Deshalb ist die Steuerung sicherlich als Pluspunkt hervorzuheben. Der Steuerungsmodus 2 gilt als besonders einfach zu erlernen. Gas und Drehungen erfolgen über den linken Knüppel, Vorwärts- und Seitwärtsdrehungen über den rechten Knüppel.

Die Funktechnik

Es handelt sich beim Hubsan X4 Drohne um eine Drohne mit Funktechnik. Im Test hat diese überwiegend gut funktioniert. Sie basiert auf modernster 2,4Ghz Frequenz und bietet damit stets eine sichere Kontaktverbindung zur Drohne, weshalb diese auch bei Testpunkt 2 gute Noten erhält. Die Funktechnik arbeitet übrigens auch in abgelegenen Gebieten, in denen die Drohne genutzt wird, hervorragend.

Der Stromverbrauch

Die Akkulaufzeit des Hubsan X4 liegt zwischen 6 und 8 Minuten, die Wiederaufladungszeit bei rund 40 Minuten. Daher lohnt es sich, einen zusätzlichen Akku zu erwerben, ist etwa geplant, eine längere Zeit im Freien mit dem Hubsan X4 Drohne H107 Premium Edition zu verbringen. Die Batterieanzeige, die auf der mitgelieferten Fernbedienung vorzufinden ist, fungiert jedoch nicht zuverlässig genug und zeigt auch bei leerem Batteriezustand noch drei von vier Balken an, weshalb es bei diesem Testpunkt nicht zu Bestnoten reicht.

Das ZubehörHubsan X4 Quadrocopter H107

Es gibt jede Menge Zubehör, das bereits im Lieferumfang des Hubsan X4 Drohne – Funk Quadrocopter H107 vorhanden ist. Neben der bereits erwähnten Fernbedienung gehören zum Umfang auch vier AAA Batterien, ein Akku und Ersatz-Rotorblätter sowie ein USB Ladekabel. Nicht zu vergessen ist die deutsche Bedienungsanleitung, die den Einstieg in Bezug auf den Umgang mit dem Flugobjekt deutlich vereinfacht und beschleunigt. Das USB Ladekabel kann dabei problemlos mit einem Computer verbunden und der Quadrocopter auch auf diesem Wege aufgeladen werden.

Hubsan X4 H107 kleine Drohne mit viel Power

Bis auf den Stromverbrauch bzw. die Batterieanzeige auf der Fernbedienung überzeugt der Hubsan X4 Drohne – Funk Quadrocopter H107 auf ganzer Linie. Sowohl die Steuerung als auch das Zubehör und die schnelle Aufladungszeit des Akkus sorgen für tolle Flugerfahrung bei diesem Flugobjekt der besonderen Art.

 

Hubsan X4 Drohne H107

Hubsan X4 H107

Hubsan X4 Quadrocopter H107

Technische Daten:

Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 14 Jahren
Modell:H107 X4
Antrieb:Elektromotor
Material:Kunststoff
Typ Fernsteuerung:Funkfernsteuerung
Einsatzbereich:Indoor und Outdoor
Farbe:Schwarz
Baterien:AAA (Akku)

zum Shop